• Semih

Die perfekte Uhrzeit für deinen Post

Aktualisiert: 29. Aug 2019


Warum spielt die Uhrzeit eine Rolle?


Wenn du einen guten Beitrag kreiert hast, möchtest du natürlich, dass es viele Menschen sehen. Teilst du deinen Beitrag zur „richtigen“ Uhrzeit, erreichst du viele Follower, Menschen, denen dein Bild gefällt sowie Kommentare. Das Ergebnis ist eine hohe Engagement Rate. Gibt es tatsächlich DIE perfekte Uhrzeit?


Tatsächlich ist es schwer eine perfekte Uhrzeit zu definieren. Am wichtigsten ist die genaue Betrachtung deiner Zielgruppe – Sind es eher Schüler? Oder doch Berufstätige? Jede Zielgruppe hat verschiedene Peak-Zeiten, die ihr beachten solltet.


Was sollte noch beachtet werden?

Neben der Uhrzeit ist auch der Wochentag zu beachten. So sind die meisten Menschen Freitag und Samstag abends unterwegs, sonntags aber meistens gemütlich zu Hause (zwischen 11-14:00 Uhr).


Außerdem solltest du deinen Content den Uhrzeiten anpassen - z.B. Partyfotos am Abend, Frühstücksbilder am Morgen.

0 Ansichten

Kontaktiere uns

IamAniba die Social Media Agentur aus Köln.